Wir haben leider schlechte Nachrichten.

Ab sofort ist der Weitwanderweg von der Sajathütte zur Johannishütte (und retour) aufgrund von latenter Steinschlaggefährdung dauerhaft gesperrt!! 

Der Weg bzw. das Gebiet wurde vom Landesgeologen des Landes Tirol gesichtet und die klare Empfehlung ist leider die Sperrung der Verbindung zur Johannishütte.

Sicherheit geht vor!!

Wir können euch folgende Alternativen vorschlagen:

  • Alternative 1:
    über die Kreuzspitze zur Tulpscharte, dann links den Weg zur Johannishütte nehmen – ca. 3,5 Stunden(Achtung: kein Wanderweg – Trittsicherheit erforderlich, da alpines, aber markiertes Gelände)
  • Alternative 2:
    über Eisseehütte und Zopetscharte zur Johannishütte – ca. 5 Stunden(Achtung: kein Wanderweg – Trittsicherheit erforderlich, da alpines, aber markiertes Gelände)
  • Alternative 3:
    Abstieg ins Tal und dann mit dem Venedigertaxi (www.huettentaxi.at) zur Johannishütte

Die alternativen Verbindungen sind natürlich in beiden Richtungen möglich.

Bei Unklarheiten wendet euch bitte direkt an uns unter +43 664 5454460 oder via Mail an kratzer@sajathuette.at.

Euer Hüttenwirt Stefan Kratzer mit Team